h1

Kaufe Tickets für die EURO 08

3 Februar, 2008

Kennst du jemanden, der Tickets für die EURO 08 hat? Nein? Ich schon. Stadtpräsident Elmar Ledergerber und Daniel Rupf, Zürcher EURO-Delegierter. Und einen Kollegen, der unter dem Nutella-Deckel den richtigen Code für zwei Gratis-Tickets gefunden hat. Aber sonst? Fehlanzeige! Trotzdem sollte mann die Ruhe bewahren und Geld sparen. An der EM in Portugal hatte ich ein Ticket für das Spiel Frankreich – Griechenland. Preis: 75 Euro. Auf dem Schwarzmarkt bezahlten meine Kollegen noch die Hälfte des regulären Preises. Das Final-Ticket meiner erkrankten Freundin Cristina verkaufte ich auf dem Schwarzmarkt für 500 Euro. Meine griechische Sitznachbarin kaufte es für 1500 Dollar. Alles eine Frage des Geldes und der Leidenschaft. Schliesslich wird Griechenland nie wieder Fussball-Europameister.
Für die EURO 08 gilt trotz gestiegener Nachfrage das gleiche. Denn wer will schon das Spiel Rumänien – Frankreich im Leichtathletik-Stadion Letzigrund sehen. Nur ein wirklicher Fussballfan, der geduldig wartet, bis auf dem Schwarzmarkt im Zic Zac die Preise runtergehen wie die UBS-Aktie. Wer weder Geduld noch Nerven hat, sollte sein Sparschwein plündern. Auf viagogo.de gibt es Tickets für Schweiz – Portugal bereits ab 462.60 Euro. Das Finalspiel in Wien ist bereits ab 1’528.23 zu haben (alle Preise ohne Gewähr). Wie gesagt: alles reine Geld- und Nervensache.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: