h1

Wählt Danowski!

19 Mai, 2008

danowskiMarian Danowski kandidiert konsequent für jedes Amt, das die Stadt Zürich zu vergeben hat: Bezirksrat, Friedensrichter, Kreisschulpfleger, Statthalter usw. Dadurch verhindert er auch unbestrittene stille Wahlen, zum Beispiel in die Kreisschulpflege Uto. Deshalb müssen bei jeder seiner Kandidaturen zehntausende von Wahlzetteln gedruckt werden. Um die weitere Verschwendung von Steuergeldern endlich zu stoppen, bleibt uns nur eine Wahl: Marian Danowski! Beim letzten Versuch erhielt der gute Mann bereits 29 Stimmen; seine Gegenkandidatin für die Ersatzwahl in die Kreisschulpflege Glattal schlug ihn knapp mit 947 Stimmen.

Advertisements

2 Kommentare

  1. Also ich habe ihn gleichmal für die Kreisschulpflege Waidberg (http://www.stadt-zuerich.ch/internet/ssd/ksp/i/waidberg.html) gewählt, wo er auch kandidiert. Danowski for president!!!!


  2. Bürgerinitiative fordert, Marian Danowski Lohn kürzen, damit die Spesen seiner Kandidaturen finanzieren!



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: