h1

Schweiz vor dem EURO-Out

25 Mai, 2008

Gemäss unbestätigten Gerüchten aus unzuverlässigen Quellen droht der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft schon vor der Euro 08 die Disqualifikation. Grund: Die Nati tritt im Puma-Dress an und betreibt damit Ambush-Marketing. Denn nicht Puma, sondern adidas ist der offizielle Euro-Sponsor. Und weil die ganze Mannschaft und nicht nur Einzelspieler in Puma eingekleidet ist, sprechen Sponsoring-Experten von einem klaren Fall von Ambush-Marketing. Ein am Sonntag telefonisch nicht erreichbarer UEFA-Sprecher kann das Gerücht weder bestätigen noch dementieren und schon gar nicht kommentieren. Fest steht aber, dass die Nati nur noch wenige Tage hat, um aus dem springenden Puma drei Streifen zu machen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: