h1

Schwarzhändler-Diskriminierung

14 Juni, 2008

Schon an der WM 06 in Dortmund war uns der Schwarzhändler unangenehm aufgefallen, den wir gestern beim Letzigrund trafen. Auf dem Walk of Fans wollte er eine Bratwurst mit einer 500-Euro-Note bezahlen. Die Wurstbrater hatten natürlich nicht genügend Wechselgeld. Deshalb platzte der Bratwurst-Deal und der Kragen des Schwarzhändlers: „This is discrimination of Ausländers!“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: