h1

Jungbrunnen Stockerhof

8 September, 2008

Am Montagmorgen bin ich im Stockerhof zu finden. Dann herrschen im sonst überfüllten Migros-Fitnessklub paradiesische Zustände. Nix da mit aufgedonnerten Tussis, die stundenlang die nicht vorhandenen Aduktoren trainieren. Weit und breit keine aufgeblasenen Bodybuilder, die Serie um Serie drücken. Drücken tue nur ich – und zwar den Altersdurchschnitt. Und in der Sauna freuen sich die älteren Damen über Frischfleisch unter 70 Jahren. Nur eines ist auch am Montagmorgen gleich: der Kampf um die besten Garderobenkästchen. Die ganz aussen sind am beliebtesten. Da können noch so viele andere Kästchen frei sein: du kannst du darauf wetten, dass der Fitness-Veteran unbedingt sein Kästchen will. Widerrede zwecklos.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: