h1

Wirtschaftsaufschwung

18 März, 2009

„So shoppen Schweizer Promis die Krise weg“, titelt heute das Gratisaltpapier .ch. Bundesrätin Doris Leuthard geht mit gutem Beispiel voran. Sie erneuert bereits in diesem Frühling ihre Gartenmöbel! Damit leistet sie ihren persönlichen Beitrag zum raschen Aufschwung der Schweizer Volkswirtschaft. Unterstützt wird sie dabei von Missen-Mutter Karina Berger, die sich eine Diesel-Jeans für 300 Franken geleistet hat. Und Ex-Vize-Miss-Schweiz Xenia Tchoumitcheva hat sich eine Chanel-Tasche gekauft. Bei soviel Wirtschaftsfrauenpower kann der umtriebige Warenposten-Otto natürlich nicht zurückstehen: Der freisinnige Nationalrat hat Aktien des jüngsten Staatsbetriebs UBS gekauft – damit die armen Investmentbanker weiterhin ihre Boni in der Seefelder Porsche-Garage ausgeben können.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: