h1

Leserbrief zur Bundesratswahl

14 August, 2009

Fulvio Pelli„Soll Fulvio Pelli – ein älterer, grauer und langweiliger, schlecht Deutsch sprechender Herr, Typ Buchhalter, ohne jedes Charisma – tatsächlich der neue Bundesrat sein, der die Zukunft der Schweiz entscheidend mitgestalten müsste? Hoffentlich entlarvt die Vereinigte Bundesversammlung, wenn er denn von seiner Fraktion überhaupt portiert wird, diesen Wahlvorschlag als das, was er eigentlich ist: ein schlechter Saure-Gurken-Zeit-Witz, der wahrscheinlich eine Mehrheit des Volkes beleidigt.“
K.B. aus W. im Tages-Anzeiger

Bild: http://www.parlament.ch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: