h1

Jimmy Choo for TA Media

14 November, 2009

Jimmy ChooZuerst erscheint DAS MAGAZIN, die Wochenbeilage des Tages-Anzeigers, mit einem Werbeumschlag: Zu besichtigen sind lange Beine auf hohen Absätzen, den Stilettos von Jimmy Choo for H&M. Und vier Tage später doppelt der Tages-Anzeiger mit einem ganzseitigen Portrait der Jimmy-Choo-Gründerin Tamara Mellon nach. Ein Schelm, wer dabei Böses denkt. Zum Beispiel an die Trennung von Inserateabteilung und Redaktion bei TA Media.

Advertisements

2 Kommentare

  1. Mit so auffälligen Umschlägen wie letzten Samstag wird vermutlich viel Geld zu verdienen sein. Das Porträt der Jimmy Choo-Gründerin wenige Tage später war ziemlich sicher Teil des Deals. Was mit solch billiger PR leider verloren geht, ist die Glaubwürdigkeit: Unter allen neu aufgesetzten Zeitungen ist der TA mit seinem wirren Layout für mich klar das Schlusslicht, Platz 2 für Blick, Platz 1 für die NZZ!


    • Vielleicht müssten bei TA Media auch die Regeln für den Umgang mit redaktionellen und werberischen Inhalten neu aufgesetzt werden.



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: