h1

Getürkte WM-Auslosung

4 Dezember, 2009

Jetzt haben wir die Quittung erhalten für das Ja zur Minarett-Initiative. An der Auslosung für die Fussball-WM 2010 in Südafrika lag die Schweiz zur Strafe als letzte Kugel im Topf. Und die algerische Nationalmannschaften wurde elegant an uns vorbei gelost. Ob sich die muslimischen Nordafrikaner in der Gruppe mit den USA wohler fühlen, sei dahin gestellt. Für die Schweizer Nati ist vorerst Spanischbüffeln angesagt. Chile, Honduras und Spanien heissen unsere Gruppengegner. Auf Algerien können wir frühstens im Halbfinale treffen. Dann wärmen wir im Vorfeld der Partie die Minarett-Initiativen-Diskussion wieder auf. Darauf kannst du übrigens wetten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: