Archive for Juli 2010

h1

Switzerland: 940 points

19 Juli, 2010

Die Schweizer Fussballer haben im FIFA-Ranking sechs Plätze gut gemacht und stehen neu mit 940 Punkten auf dem 18. Rang, noch vor Frankreich (21.). Nicht auszudenken, wenn die Schweizer an der Fussball-WM Honduras (46.) geschlagen hätten. Dann lägen sie auch noch vor Ex-Weltmeister Italien (11. mit 982 Punkten).

h1

„Lesben-Liebchen Nadine“

19 Juli, 2010

„Ich habe einen Vertrag für einen Hollywood-Film“, strahlt Nadine Vinzens, Miss Schweiz 2002. „Ich spiele eine der beiden Lesben“. Nadine ist am Set ein Profi. Vor zwei Monaten musste sie im Casting für ein neues Rolling-Stone-Video als Lesbe überzeugen. Das tat sie. „In Rollen zu schlüpfen, die weit weg sind von mir – das fasziniert mich an der Schauspielerei“.
Seit fünf Jahren lebt Nadine in Los Angeles. Nun kommt ihre Karriere endlich in Fahrt. Sogar der Bündner Dialekt kommt ihr zugute. „Die Produzenten wollen jemanden mit europäischem Dialekt“.

(Quelle: SonntagsBlick)

h1

3 Fragen an Markus Seiler

10 Juli, 2010

Herr Seiler, bei Amtsantritt sagten Sie, beim Nachrichtendienst gebe es keine Leichen im Keller. Was sagen Sie heute?
Die ehemaligen Kollegen, die mir das gesagt haben dachten, sie machen das Richtige. Sie setzten sich für die Sicherheit der Schweiz ein. Nur haben wir heute eine andere Vorstellung von dem, was staatsschutzrelevant ist.

Wer also ein Gesuch für eine Demo einreicht, die friedlich verläuft, wird nicht mehr registriert?
Davon gehe ich aus.

Wenn Personendaten gelöscht sind, sind sie dann tatsächlich weg?
Alles, was der Nachrichtendienst macht, muss nachvollziehbar sein. Auch der Nachrichtendienst untersteht zum grossen Teil dem Archivierungsgesetz.

(Quelle: Tages-Anzeiger)

h1

Fairer Italiener

10 Juli, 2010
h1

Nike’s loosers

1 Juli, 2010

An der WM 2010 in Südafrika ausgeschieden oder nie dabei gewesen.